Nachrichten

Unser Betrieb hat in einer Fabrik eine horizontale Bohrmaschine vom renommierten tschechischen Hersteller. Diese Maschinen von TOS VARNSDORF haben wir im Dezember WHN 110 Q genommen.
Der Gesamtwert der Investition erreichte eine Höhe 365 000 €.
Die Maschine wurde mit Unterstützung der europäischen Union aus den europäischen Unterstützungfonds für regionale Entwicklung im Rahmen des operationellen Programms „Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftswachstum“ finanziert.
In der Slowakei und insbesondere in der Region Kaschaw (Kosice) gibt es nicht viele Betriebe, die diese Maschine in dieser Größe und der Qualität haben.
“Mit der Erweiterung des Maschinenparks haben wir die Flexibilität der Herstellung von Maschinen erhöht und unsere position in einem, sehr anspruchsvollem Markt konsolidiert.“, sagt Ing. Peter Gonda, der Chef-Manager.